Für Tiere

MSM und seine Wirkung auf Tiere

MSM ist nicht nur für den menschlichen Körper unverzichtbar - auch Pflanzen und tierische Lebewesen benötigen einen gewissen Anteil an Schwefel, um ihren Organismus gesund zu erhalten. Schwefel beeinflusst nicht nur die Beschaffenheit von Haut und Fell, sondern auch die Festigkeit der Knorpel, Sehnen und Bänder. Darüber hinaus ist Schwefel ein wichtiges Betriebsmittel, um den Stoffwechsel gesund und aufrecht zu erhalten; Proteine, Hormone und Enzyme sind in hohem Ausmaß davon abhängig, ob sie ausreichend mit Schwefel versorgt werden, MSM Pulver von Makana.

In ihrer natürlichen Umgebung nehmen Tiere den Schwefel in erster Linie über die Nahrung auf. Speziell in den letzten Jahren jedoch haben exzessive Landwirtschaft und steigende Erosion dafür gesorgt, dass die Böden viel von ihrem natürlichen Schwefelgehalt einbüßen mussten. Die Folge sind Schwefel Mangelerscheinungen, die nicht nur tierische Lebewesen betreffen, sondern - auf Umwegen, nämlich über die erwirtschaftete Nahrung - auch uns Menschen.

Um dem geringeren Schwefelgehalt entgegen zu wirken, werden seit einiger Zeit ergänzende Nahrungsmittel vertrieben, die sich speziell an den Bedürfnissen von Tieren orientieren. Hierbei unterscheidet man zwei große Zielgruppen: Nutztiere (vorzugsweise Pferde) sowie Haustiere (insbesondere Hunde und Katzen).

Pferde genießen einen besonders hohen Stellenwert innerhalb der Nutztiergattung. Wurden sie früher hauptsächlich als Fleischlieferant und Arbeitskraft benötigt, so hat sich dieses Image mittlerweile gewandelt: Pferde gelten heutzutage als Statussymbol, MSM für Pferde. Reiten ist immer noch eines der prestigeträchtigsten Hobbies - dementsprechend hat es sich in Reiterkreisen auch etabliert, besonderen Wert auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung seines Tieres zu achten. MSM gilt schon seit Jahren als Geheimtipp, um Pferde gesund und leistungsfähig zu erhalten. Eine typische Schwachstelle bei Pferden ist der Bewegungsapparat: Gelenke, Sehnen und Bänder sind, auch aufgrund des exzessiven Bewegungsdrangs der Tiere, sehr verletzungsanfällig. Verstauchungen, Zerrungen, überdehnte Bänder und Muskelverspannungen sind die häufigsten Komplikationen bei Reitpferden. Hier kann Schwefel enorm hilfreich sind: MSM ist ein wichtiger Bestandteil des körpereigenen Kollagens. Bei allen Regenerationsprozessen, die das Knorpelgewebe, die Sehnen oder Bänder betreffen, ist Kollagen - und somit Schwefel - vonnöten. Auch altersbedingte, degenerative Prozesse können durch Schwefel verlangsamt werden.

MSM hat sich auch als Nahrungsergänzung für Haustiere bewährt. Ähnlich wie bei Pferden kann MSM hier unterstützend wirken, um die Gelenke und das Bindegewebe von Hunden MSM für Hunde und Katzen gesund zu erhalten. Schmerzen und Entzündungen werden durch Schwefel positiv beeinflusst, auch kann er hilfreich bei den natürlichen Entgiftungsprozessen sein. Nicht zuletzt hilft Schwefel, Futtermittel bedingte Allergien und Überschuss Reaktionen des Immunsystems abzufedern.

MAKANA